Burn-out Coach und Resilienztrainer

Burn-out, die Geißel des 21. Jahrhunderts, ist nicht nur ein Zeichen von Stress. Dass Menschen, die ausgebrannt sind, überlastet sind, ist unbestritten. Was führt jedoch zu dieser Überlastung? Worüber erschöpfen wir uns tatsächlich?

Menschen brennen aus, weil sie den Dialog zu sich verloren haben und in konfliktreichen Beziehungen zu ihrem Umfeld stehen. Burnout ist kein Ausdruck von Schwäche. Es ist der gesunde Selbstregulationsversuch eines Menschen, der ein Leben lebt, das seiner Identität nicht entspricht.

Und nicht nur einzelne Menschen sind vom Burn-out bedroht, auch ganze Teams können ausbrennen.

Die Ausbildung zum Burnout-Coach und Resilienztrainer vermittelt ein umfassendes Hintergrundwissen, praktisch anwendbare Methoden und Techniken zu Prävention und Behandlung von Burnout und zur Steigerung der Resilienz.

Zielgruppen der Ausbildung

Führungskräfte, Personalverantwortliche und Personalentwickler: Mit Hilfe dieser Ausbildung können Mitarbeiter- und Abteilungsbezogene Belastungssituationen verändert werden. Krankheitsbedingte Ausfälle können reduziert werden.

Therapeuten, Berater und Coaches: Sie können neue Kundengruppen erreichen und sich gerade in Zeiten steigenden Wettbewerbs einen Vorsprung sichern.

Privatpersonen: Lernen Sie Verfahrensweisen kennen, um die eigene Gesundheit zu fördern oder Menschen in Ihrem Umfeld zu helfen

Menschen die mit Menschen arbeiten, verantwortungsvolle Positionen begleiten, unter Leistungsdruck stehen: Sind häufig selbst gefährdet auszubrennen und den Anforderungen nicht mehr gewachsen zu sein. Sie lernen sich besser abzugrenzen und Ihre inneren Kraftquellen wieder zu aktivieren.

Einsatzmöglichkeiten

• Stessbewältigung und Entspannung

• Ressourcenmanagement

• Krisenmanagement

• Resilienz

• Betriebliches Gesundheitsmanagement

• Individualberatung und Therapie

• Prävention

Vorteile für Unternehmen

• Vermeidung hoher Kosten aufgrund stressbedingter Ausfallzeiten

• Verbesserte Leistungsfähigkeit und Stressresistenz

• Höher Mitarbeiterzufriedenheit und –gesundheit

Ausbildungsinhalte

• Ursachen des Burnout

• Folgen des Burnout

• Burnout als Trauma auf Raten

• Gehirnphysiologie

• Neuro Stress

• Was ist Stress?

• Persönlichkeitsmodelle der Burnoutgefährdung

• Transaktionsanalyse, Antreibermodelle, Dramadreieck

• Opferkreislauf

• Lösungsorientiertes Kurzzeitcoaching

• Veränderungstools

• Gefühlsmanagement, konstruktiver Umgang mit Emotionen im Beruf, Team, Alltag

• Resilienz – Entdecken, Fördern und Einsetzen psychischer Widerstandsfähigkeit

• Ressourcenmanagement

• Die Kraft der Gedanken – basierend auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen

• positive Psychologie

• Erarbeiten von Handlungsmöglichkeiten und individuellen Behandlungsplänen

• Aktives Gestalten von Veränderungsprozessen

• organisationale Resilienz – Die Bedeutung und Entwicklung von Resilienz für Unternehmen und ihre Mitarbeiter

• Erarbeitung eines eigenen Coachkonzeptes

• Reflexion und Rollenklärung als Coach

• Supervision

Termine der Ausbildung

Ausbildung umfasst insgesamt 15 Tage und beginnt am 09.05.2016

1. Block: 09.05.2016 bis 11.05.2016

2. Block: 20.06.2016 bis 23.06.2016

3. Block: 18.07.2016 bis 21.07.2016

4. Block: 08.8.2016 bis 11.08.2016

jeweils von 10 Uhr bis ca 18 Uhr

Kosten für die Ausbildung incl ausführlicher Seminarunterlagen und Supervision

EUR 2.699, — incl MwSt

Frühbucherpreis bis spätestens 23.03.2016 2.399,– EUR

Anmeldeschluss 15.04.2016

Ratenzahlung möglich, sprechen Sie uns an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Zur Anmeldung schicken Sie uns bitte eine Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten. Wir setzen und dann mit Ihnen in Verbindung.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 

 

Schreib einen Kommentar