Alexandra Stöhr

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alexandra Stöhr ist als Trainer, Coach und Mediatorin im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs. Menschen die sie gut kennen, beschreiben sie als treffsicheren, analytischen Querdenker mit Herz. Sie blickt empathisch tiefer und schafft es trotzdem, das Gesamtbild im Auge zu behalten und das größere Ganze zu erkennen. Durch ein „All dies nicht und selbst das nicht“ macht sie als Querdenkerin gerne mal einen Strich durch alte und festgefahrene Denkmuster. Treffsicher bringt sie Fragestellungen auf den Punkt und findet die Nadel im Heuhaufen. Um dadurch zunächst unlösbar Erscheinendes doch hinzubekommen und zuerst denkbar Unmögliches möglich zu machen. Ihr Lebenslauf hat geradezu dazu prädestiniert sich intensiv mit dem Thema „Lernende Organisation“ auseinander zu setzen. Für sie sind Menschen und Unternehmen wie der Kosmos – komplex aber voller unendlicher Möglichkeiten und äußerst faszinierend. Nach mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Menschen in unterschiedlichen Kontexten – Wirtschaftsprüfung und klassische Unternehmensberatung, Investmentbranche und last not least einer Organisation zur psychosozialen Beratung und Begleitung kann sie sich heute durchaus als „t-shaped-professionell“ bezeichnen. Denn schließlich bringt der Blick über den Tellerrand, das entscheidende Quäntchen zur nachhaltigen Lösung.
Qualifikationen und Weiterbildungen

  • Studium der Betriebswirtschaft
    Ausbildereignungsprüfung
    Master-Lehrtrainerin
    Systemischer Coach
    Wirtschaftsmediatorin und Wirtschaftssupervisorin
    Mastercoach
    Businesscoach
    Studium der Psychologie und Wirtschaftspsychologie
    Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn
    Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
    Transaktionsanalyse
    Gruppen- und Teamdynamiken
    Systemische Organisationsentwicklung
    Organisationsmediation
    Systemisch-integrale Strukturaufstellungen
    und einiges mehr

Kombiniert damit, sieht sie, fernab aller Qualifikationen, Zertifikaten und Zeugnissen, das Leben selbst als eine der Schulen, die den letzten – entscheidenden- Schliff eines „train for attitude“ ausmachten. Lebensweisheit, Intuition und tiefes Fachwissen gepaart mit Humor und einem gesunden Optimismus sieht sie selbst als ihre Hauptstärken.

Freuen Sie sich auf ein unverbindliches telefonisches oder persönliches Erstgespräch und nehmen Sie Kontakt auf:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

1 Antwort

Schreib einen Kommentar